Katzmarek Uwe

Katzmarek Uwe


Physiotherapeut und Sportwissenschaftler, Tübingen


Faszien kommen im gesamten menschlichen Körper vor. Sie umhüllen Muskeln, Knochen und innere Organe und sorgen somit für anatomische Integrität. Sowohl ein hohes Maß an körperlicher Aktivität, als auch langes Sitzen oder Stehen oder eine schlechte Haltung im Alltag können zu Verspannungen der aus kollagenen Fasern bestehenden Faszien führen, die von der betroffenen Person als sehr unangenehm empfunden werden. Was Sie dagegen tun können? Faszien regieren auf äußere Einflüsse wie Druck oder Wärme und lasen sich durch deren gezielte Anwendung beeinflussen. Die Massagerolle Relaxroll ist die optimale Möglichkeit der eigenständigen Faszientherapie zum Lösen der im Alltag aufgebauten Verspannungen. Mit Hilfe einfacher Übungen im Stehen, Sitzen oder Liegen können Sie Ihr eigenes Körpergewicht nutzen, mit der Massagerolle Relaxroll positiv auf die Spannungszustände in den Faszien einzuwirken. Sie benötigen dabei keinerlei spezielle anatomische Kenntnisse. Bereits nach einmaliger Anwendung kommt es zu einer merklichen Verminderung der Spannungszustände in den behandelten Faszien. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie Verspannungen vorbeugen oder diese in Minutenschnelle effektiv selbst behandeln.
Zurück