GRATIS - GESCHENK ab 29,90€
ABG

Geltungsbereich


Alle Lieferungen und Leistungen von »Relaxroll« erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Sollten einzelne Regelungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die unwirksame Regelung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt. Mit der Auftragserteilung erklärt der Besteller sein Einverständnis mit unseren Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.


 2. Preise


Die Preise werden in Euro (EUR) ausgewiesen und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Es gelten die auf den Internet-Seiten angegebenen Preise zum Zeitpunkt des Bestelleinganges.

 3. Lieferung und Lieferzeit


Der Besteller erteilt uns einen Auftrag, indem er das ausgefüllte Bestellformular an uns absendet. »Relaxroll« nimmt den Auftrag mit Absendung der Ware an. Eine Eingangsbestätigung erhalten Sie automatisch nach Absenden der Bestellung an die angegebene Email-Adresse. Lieferungen erfolgen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Bestellungen werden je nach Eingangszeit schnellstmöglich versandfertig gemacht. Die Lieferung erfolgt per Post. Der Besteller kann in der Regel davon ausgehen, dass die Ware innerhalb von 2 - 5 Tagen bei ihm zu Hause ist. Falls ein Artikel nicht vorrätig sein sollte, kann es zu Lieferzeiten bis 14 Tagen kommen. Sollte eine Ware generell nicht mehr lieferbar sein, behalten wir uns das Recht vor, diese Ware wegen Nichtverfügbarkeit nicht zu liefern. Wir werden Sie darüber umgehend informieren.


4. Porto, Versandkosten und Lieferung 


Die Versandkosten berechnen sich automatisch bei Ihrer Bestellung. 
Bei Lieferung ins Ausland können je nach Artikel Zoll- und andere Gebühren, sowie Steuern im Empfängerland hinzukommen. Diese Kosten gehen zu Lasten des Bestellers und müssen direkt bei den zuständigen Stellen beglichen werden. Wir empfehlen sich vorgängig bei den verantwortlichen Stellen zu erkundigen.

5. Bezahlung


Bestellungen sind sofort zahlbar. Als Zahlungsmittel werden von »Relaxroll« Vorkasse (Überweisung, Paypal, etc.) akzeptiert. Beim Kauf auf Vorkasse ist die Rechnung umgehend zu begleichen. Sonst kann die Bestellung durch »Relaxroll« annulliert werden.

6. Zustandekommen des Vertrages


Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons »Bestellung senden« geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.


7. Rückgaberecht und Mängel


Artikel können innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt unbenützt, unbeschädigt und wieder vollständig in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Nach Ablauf der Rückgabefrist liegt ein verbindlicher Kauf vor. Es entstehen Ihnen - außer dem Rückporto - keine zusätzlichen Kosten. Bitte legen Sie immer den Lieferschein/Rechnung bei, damit wir Ihre Rücksendungen sofort bearbeiten können. Bei Retoursendungen ist es notwendig, die Quittung der Post mit dem Barcode aufzubewahren.
Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich (auch E-Mail) geltend zu machen. Versandkosten können leider nicht rückerstattet werden. 

8. Verbesserungen und Änderungen


»Relaxroll« behält sich das Recht vor, Produktänderungen, die aus Sicht des Herstellers einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen. Geringfügige Abweichungen gegenüber Beschreibungen und Abbildungen sind möglich.

9. Eigentumsvorbehalt 


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma »Relaxroll«.

10. Datenschutz 


Alle für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen gespeichert. Es ist selbstverständlich für uns, daß wir Ihre Daten vertraulich behandeln. Wir verpflichten uns, Ihre Daten in keiner Weise an unberechtigte Dritte weiterzugeben und sie vor jedem unberechtigten Zugriff zu schützen. Wenn Sie durch Newsletter über Sonderangebote oder Neuheiten per Email informiert werden möchten, wird Ihre Email-Adresse zu diesem Zweck gespeichert. Dieser Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

11. Urheberrecht 


© »Relaxroll«. Alle Seiten des Shops genießen urheberrechtlichen Schutz. Nachahmungen jeder Art stellen einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar und werden strafrechtlich verfolgt und verpflichten zum Schadenersatz. 


12. Widerrufsrecht 


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an info@relaxroll.com


Widerrufsfolgen  

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 


13. Gewährleistung


Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.